Nav Ansichtssuche

Navigation

Plakat zur Demo

Die Ortsgruppe Melsungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ruft auf zur Fahrrad-Demonstration am Dienstag, 15. September in Melsungen. Start ist um 18:00 Uhr am Rathaus. Dort beginnt um 19:00 Uhr auch die Abschlussveranstaltung.

Hans Joachim Kroll mit den Preisträgern Manfred Roddewig, Susanne Scheble und Karl Ploch, die ihre Urkunden in Händen halten.

Die Ortsgruppe Melsungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) belohnt Radfahrer, die besonders intensiv an ihren Radtouren teilgenommen haben.

Demozug mit Radfahrern

„Mehr Platz fürs Rad“ unter diesem bundesweiten Motto des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) stand auch eine Veranstaltung in Melsungen am 17.09.2019. Die Melsunger ADFC-Ortsgruppe hatte zu einer demonstrativen Radrundfahrt über die in der Stadt für Radfahrer gefährlichste Straße, die Bahnhofstraße eingeladen. Zur Unterstützung der Melsunger Radfahrer*innen kamen an diesem Abend auch solche aus Schwalmstadt, aus dem Chattengau, aus Felsberg und nicht zuletzt aus den Melsunger Ortsteilen und umliegenden Gemeinden. Ungefähr 100 Personen, von jung bis alt, trafen sich am Rathaus, um dann unter Eskortierung durch zwei Polizeibeamte auf nagelneuen Pedelecs die Bahnhofstraße zwischen Löwekreisel und Bartenwetzerbrücke dreimal zu befahren.

Postkarte mit Melsunger Rathaus als Radfahrer

Am 17. Sept. 2019 ruft die Ortsgruppe Melsungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zur Teilnahme an einer Fahrraddemonstration unter dem bundesweiten Motto „Mehr Platz fürs Rad“. Start ist um 18:00 Uhr am Rathaus. Die Radfahrenden werden ihre Runde unter „Polizeischutz“ fahren: Die Schwalm-Eder-Polizei wird die Demo mit ihren nagelneuen Polizei-E-Bikes begleiten.

Radfahrer fahren auf dem R1 entlang der Fulda, getrennt durch einen Holzzaun

Für Sonntag den 19. Mai lädt die ADFC Ortsgruppe Melsungen zu einer Fahrradtour zum Alheimer ein. Start ist um 10:00 Uhr in Melsungen, Parkplatz „Am Sand“.

Die Preisträger (von links nach rechts): Hans-Joachim Kroll, Heidi Romfeld, Albert Lieber, Ludwig Prinz, Susanne Scheble

Der ADFC Melsungen organisierte auch 2018 wieder attraktive Radtouren in der Region rund um die Bartenwetzerstadt. Zu den Zielen gehörten unter anderem der Edersee, die Kreisstadt Homberg und eine Tour entlang der Flusstäler von Fulda, Beise, Efze, Schwalm und Ründebach. Die fleißigsten Mitfahrer wurden jetzt mit Preisen für ihre Teilnahme belohnt.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen