Nav Ansichtssuche

Navigation

Gottesdienstbesucher mit ihren Fahrrädern vorm Portal der Sankt Jakobikirche in Rotenburg.

Am Sonntag, den 31. Juli wurde der zweite Radwegegottesdienst in der Radwegekirche Sankt Jakobi in Rotenburg an der Fulda gefeiert. 23 Radfreunde hatten ihre Fahrräder mit in die Jakobikirche gebracht und im Altarraum abgestellt. Unter dem Motto „Möge die Straße dir entgegenkommen“ ging es mit dem Lied von den Irischen Segenswünschen um segenbringende Begegnungen auf dem Weg. Als biblische Geschichte wurde die Geschichte von Kämmerer aus Äthiopien erzählt, der in seinem Wagen auf der Straße den Jünger Philllipus trifft und sich nach dieser Begegnung taufen lässt und Christ wird.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen